Letzte Beiträge

Am Jadebusen wohnen

Wilhelmshaven bietet attraktive Wohnungen

Wer sich auf die Suche nach einer Immobilie in der kreisfreien Stadt Wilhelmshaven begibt, welche an der Nordwestküste des Jadebusens gelegen ist, hat zunächst die Auswahl zwischen 53 Stadtteilen. Der Innenhafen ist zwar Anziehungspunkt für Touristen, allerdings sind die Stadtteile Schleuseninsel, Nordhafen, Arsenalhafen, Großer Hafen, Banter See und Bordum insbesondere nicht für Familien geeignet, da es hier weder Bildungs- noch Sozialeinrichtungen gibt. Die wunderschöne Innenstadt mit ihrer Südstadt, der City, dem Kurpark und dem Rathausviertel wird insbesondere von Single-Haushalten eingenommen. Sehenswürdigkeiten können hier zu Fuß erreicht werden und auch an kulturellen Events fehlt es nicht.

Und während die Gemeinde Bant zu den am dichtesten besiedelten Stadtteilen zählt, weist Ebkeriege prozentual sehr viele Gewerbebetriebe auf, dennoch lässt sich auch hier sehr schön wohnen. Die sehr gute Infrastruktur in Heppens ist mit Sicherheit ein Grund dafür, dass dieser Stadtbezirk der einwohnerstärkste von Wilhelmshaven ist. Auch Siebethsburg weist vorrangig Single-Haushalte auf, Familien mit Kindern sind hier kaum anzutreffen. Der Rüstringer Stadtpark, auch als grüne Lunge des Stadtgebietes bezeichnet, hat zwar jede Menge zu bieten, wie beispielsweise Schulen, Kindergärten, Sportanlagen sowie die Jade Hochschule, auf Wohnbevölkerung trifft man in diesem Teil der Stadt jedoch kaum. Das Bild von Neuengroden wiederum ist geprägt von Einfamilien- und Reihenhäusern. Auch zahlreiche Kleingartenanlagen sind hier anzutreffen. Kindertagesstätten sowie eine Grundschule bietet auch das benachbarte Altengroden. Die ärztliche Versorgung wird durch vier Allgemeinärzte, einen niedergelassenen Facharzt sowie einen Zahnarzt sichergestellt.

Familien mit  kleinen Kindern zieht es vor allem ins idyllische, fast ländlich anmutende Rüstersiel. So ist es kein Wunder, dass im Vergleich zum Gesamtbild der Stadt, der Anteil an Familien mit Kindern hier wesentlich höher ist, dennoch gibt es im Stadtteil derzeit nur eine Grundschule. Bei der Suche nach einer Immobilie in einer der genannten oder noch nicht genannten Stadtteile wird man auf immonet.de fündig. Derzeit umfässt das Angebot mehr als 400 Objekte, die gekauft oder gemietet werden können.

Hinterlasse ein Kommentar